Handmessgeräte

Handmessgeräte von ebro® kommen in unterschiedlichen Bereichen des Lebens zum Einsatz. Privat sind es eher handliche Thermometer zur Messung der Umgebungstemperatur oder der Kerntemperatur in Lebensmitteln wie Gefrier- oder Bratgut. Auch gewerblich gibt es unter anderem in der Lebensmittelindustrie ein breites Einsatzspektrum für Messgeräte. Neben den Einsatzgebieten unterscheiden sich Handmessgeräte in ihrer Konstruktion: So gibt es solche, die den Messwert per direktem Kontakt erfassen, beispielsweise über Einstechfühler, andere nehmen eine Infrarotmessung vor, hier ist kein direkter Kontakt zum Objekt erforderlich. Fühler, Sensoren und weiteres Zubehör sind je nach Modell und Einsatzbereich austauschbar. Weiterhin unterscheiden sich die Handmessgeräte im Funktionsumfang wie dem Messbereich, der Messgenauigkeit und der Resistenz gegenüber den Umgebungseinflüssen.

 

Thermometer von ebro®

Zu den Standardgeräten unter den Thermometern zählen Klappthermometer und Infrarotthermometer für die Oberflächen- und Kerntemperaturmessung. Diese erfolgt als berührungslose Messung oder über Fühler, die fest installiert oder austauschbar sind. Bei einer intelligenten Kombination aus Klappthermometer und Infrarotthermometer mit einklappbarem Einstechfühler lässt sich die Kerntemperatur messen, oder die Oberflächentemperatur kann mit einem Laserpointer erfasst werden. Andere Varianten arbeiten mit austauschbaren Kabelfühlern, die je nach Einsatzbereich gewählt werden können und ebenfalls im Herstellersortiment erhältlich sind. 

Neben Messgeräten mit Werkskalibrierung führt ebro auch Handmessgeräte mit Konformitätsbestätigung, die aufgrund ihrer vor Gericht anerkannten Messgenauigkeit bei Kontrollorganen, Sachverständigen und Behörden zum Einsatz kommen.

Messgeräte zur Erfassung weiterer Werte

Professionelle Messgeräte zur Ermittlung von pH-Wert und Leitfähigkeit, Druck und Konzentration unterschiedlicher Substanzen ergänzen das Sortiment von ebro. Wiederum ist bei einem Gerät zur Messung des pH-Wertes oder der Leitfähigkeit der Austausch beispielsweise der Elektroden möglich, um den Einsatz bei unterschiedlichen Anforderungen zu ermöglichen. Zur Messung der Druckverhältnisse kommen hochwertige Vakumeter zum Einsatz, die bei Bedarf auch mit EX-Zulassung erhältlich sind.

Die Refraktometer von ebro® sind zur Kontrolle des exakten Konzentrationsgehalts von Inhaltsstoffen in Flüssigkeiten oder halbfesten Lebensmitteln konzipiert. Das betrifft beispielsweise die Erfassung des Zucker-, Salz- oder Alkoholanteils, was für Qualitätskontrollen im Lebensmittelbereich unerlässlich ist. Auch im Labor zählen Refraktometer von ebro® zur notwendigen Standardausrüstung. Die digitalen Messgeräte sind je nach Modell mit einer einfachen oder dualen Anzeige ausgestattet. Die Ausstattung in der Lebensmittelüberwachung wird mit einem Ölqualitätsmessgerät von ebro® sinnvoll ergänzt.

Service

Die meisten Geräte von ebro® sind werksseitig kalibriert. Für den zuverlässigen Einsatz ist in gewissen Intervallen eine Neukalibrierung erforderlich, die von beauftragten sachverständigen Fachkräften inklusive Zertifizierung durchgeführt wird.